Topblogs.de: Unsere Top 10 im Monat Juni

Topblogs.de ist das Verzeichnis für deutschsprachige Blogs. Hier werden Blogs gesehen und gelesen, hier kann man seinen Blog in den unterschiedlichsten Kategorien eintragen. Das haben auch diesen Juni wieder zahlreiche Blogbetreiber getan und wir haben uns die 10 rausgepickt, die uns am besten gefallen, um sie Euch zu präsentieren. Los geht’s:

In Zeiten der Unsicherheit suchen wir ja ständig nach Antworten, dabei kann es manchmal hilfreich sein, sich der Welt mit Fragen zu nähern. So wohl auch der Gedanke hinter Ralff fragt, einem Blog rund um aktuelle Themen, die wohl viele von uns umtreiben. Blogbetreiber Ralff W. legt seine ganz persönliche Meinung zu allem Möglichen dar und regt auch seine Leser dazu an, über vieles kritisch nachzudenken.

Das Wetter ist warm und freundlich und der Wunsch jeden Sonnenstrahl zu genießen, steigt bei den Menschen. So überlegt sich der ein oder andere das Auto für den Weg zur Arbeit einfach mal stehen zu lassen und dafür eine Alternative zu verwenden. Um den Sport des Tages auch gleich mitzuerledigen empfiehlt sich das gute alte Longboard. Auf dem Blog Longboard fahren lernen für Anfängerwird gezeigt, wie man seine Fahrkünste verbessern kann und somit sicher von Punkt A nach Punkt B kommt.

Ist man leider oder zum Glück immer noch im Homeoffice oder arbeitet man generell in einem Bürojob sind körperliche Beschwerden, wie Rückenschmerzen sehr wahrscheinlich präsent. Um diese und auch andere Leiden zu lösen, empfehlen wir den Blog Schmerzfreiheitleben. Mark, der Betreiber der Seite und Personal Trainer, hat sich zum Ziel gemacht, so viele Menschen wie möglich schmerzfrei zu bekommen. Wie er das macht? Durch ausführliche Erklärung der Ursachen und gezielte Übungen, um den Schmerz den Gar auszumachen.

Nach einem langen Arbeitstag möchte man sich entspannen. Am besten mit einem guten Wein und leckerem Essen. Auch hierzu haben wir zwei Blogs für euch herausgesucht. Für die Weinliebhaber gibt es die Webseite Die Welt der Weine. Hier findet man das notwendigste Wein-Grundlagenwissen und aktuelle Wein-News, um den Überblick in dieser durchaus komplexen Welt zu behalten. Für die Leute, die sich für Hausmannskost interessieren, ist der Blog hausgekocht der Richtige. Dort teilt Rob seine Erlebnisse rund um die Themen Kochen, Essen, Rezepte, neue Küchenutensilien und Restaurantbesuche. Jetzt noch eine Person finden, die einem bekocht und der Abend lässt sich kulinarisch ausklingen.

Anett Brünnig hat vor einigen Jahren eine schwere gesundheitliche Diagnose bekommen und das mitten in ihrem Leben. Statt aber den Kopf in den Sand zu stecken, kämpft sie dagegen an und teilt ihre Erfahrungen auf den Blog Horst muss sterben. Sie berichtet aus ihrem Alltag, was sie beschäftigt und wie sie den Mut zum Leben immer wieder neu entdeckt. Die Texte sind lebensbejahend und helfen nicht nur Leuten, die in einer ähnlichen Lebenssituation stecken, sondern jedem egal wie gut oder schlecht es einem geht!

Wer der Lyrik und der Literatur nicht abgeneigt ist, dem sind die Blogs Gedichte für die perfekte Sommerlaune und Sucy Pretsch – Krimis – Kurzgeschichte – Gedichte ans Herz zu legen. Im ersteren veröffentlicht Joana Dörfler von Juni bis August jeden Tag ein selbstgeschriebenes Gedicht und möchte hiermit für gute Laune sorgen. Sie beleuchtet den sommerlichen Mikrokosmos sowie profane Dinge, die in dieser Jahreszeit eine Rolle spielen. Im zweiteren wird das Schaffen von Sucy Pretsch beleuchtet. Sie, die unter anderem als Grafikerin, Kunsttherapeutin und Kalligrafin tätig ist, veröffentlich auf der Webseite zusätzlich Kurzgeschichten, Krimis und Gedichte. Beide Blogs sind lesenswert und eine Erfahrung für sich.

Garnelen kennen die meisten wahrscheinlich nur aus dem Tiefkühlfach oder der Menükarte beim Italiener um die Ecke. Doch wer hätte gedacht, dass man die durchaus faszinierenden Tierchen auch Zuhause im Aquarium halten kann. Auf der Homepage Knuts Garnelenblog wird dieses ausgefallene Hobby in all seinen Facetten beschrieben. Eine erfrischende Abwechslung und vielleicht auch was für euch.

Wer sich so gar nicht entscheiden kann, worauf er Lust hat, dem sei der Blog Firmchen testet zu empfehlen. Hier testet die Betreiberin allerhand Produkte aus den Kategorien Beauty, Lifestyle, Dekoration, Food und Technik. Jedes Produkt erhält einen ausführlichen Testbericht, der einem die Kaufentscheidung abnimmt. Wer also neue Produkte entdecken möchte, ist hier genau richtig.

Na, wie hat Euch unsere Auswahl gefallen? Lust auf mehr bekommen? Dann stöbert doch weiter nach den Blogs, die Euch Spaß machen, hier findet Ihr die verschiedenen Blog-Kategorien.

Bis bald und genießt bis dahin den herrlichen Sommer!