Mundhygiene: Das gehört dazu!

Gesunde weiße Zähne zählen zu einem schönen Gesicht dazu. Ein fester und schmerzfreier Biss stärkt das Geschmacksempfinden und damit die Lebensqualität. Eine professionelle Mundhygiene ist aus weiteren Gründen wichtig. Wer seine Zahngesundheit vernachlässigt, riskiert gefährliche Folgeerkrankungen. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Zahnprobleme das Risiko für einen Herzinfarkt und Schlaganfälle erheblich steigern. Mit einer umfassenden Mundhygiene vermeiden Sie das.

Nachhaltige Mundhygiene beruht auf zwei Faktoren: Einer professionellen zahnmedizinischen Versorgung einerseits und einer routinierten persönlichen Mundhygiene im Alltag. Bei Experten in Ihrer Nähe, wie einem kompetenten Zahnarzt in Wien, werden Sie von erfahrenen Profis versorgt und erhalten zugleich individuelle Praxistipps für die Mundpflege. Sie fragen sich, wann die Zahnpflege komplett ist und worauf Sie Wert legen sollten? Achten Sie auf die folgenden Punkte.

Diese Alltagsfaktoren steigern das Risiko für Zahnprobleme

Zahnarzt zeigt richtiges Zähneputzen anhand eines künstlichen Gebisses
  • unregelmäßiges oder fehlerhaftes Zähneputzen
  • Rauchen
  • schlechte Ernährung
  • zu viele säurehaltige Lebensmittel (z.B. Obst)
  • Einnahme von Medikamenten, die die Zähne angreifen
  • zu viel Stress

Worauf die Profis achten

Beim Zahnarzt zeichnet sich die Mundpflege dadurch aus, dass sie individuelle Diagnose mit umfangreicher Behandlung und konkreter Beratung verbindet. Entsprechend verläuft die Versorgung über mehrere Phasen. Erstens wird die Gesundheit der Zähne und des Zahnfleisches überprüft. Dabei werden sowohl Schäden an eigenen Zähnen wie der Verschleiß von Plomben, Brücken und Prothesen geprüft. Zweitens werden Schäden behoben, Zahnbelag und Zahnstein entfernt. Drittens stehen auf Wunsch eine stärkende Fluoridbehandlung und eine Versiegelung von Zahnoberflächen an. Die zahnärztliche Versorgung wird abgeschlossen von hilfreichen Pflegetipps. Diese Tipps sollten sich an persönlichen Problemen orientieren. Zahnärzte sind angehalten, schleichende Erkrankungsbilder des Patienten im Blick behalten. Vor allem falls diese zu verstärkten Entzündungsrisiken führen. Insgesamt fallen die Beratungsschwerpunkte durchaus unterschiedlich aus.

Pflegetipps für die zuverlässige Mundhygiene im Alltag

Von individuellen Beratungsbedarfen abgesehen gibt es einige Pflegetipps, die sich jeder Mensch zur Routine machen sollte. Im Idealfall sollte man sich nach jeder Hauptmahlzeit die Zähne putzen. Dabei sollte man seine Zähne der Reihe nach komplett reinigen und keinen zu starken Druck auf das Zahnfleisch ausüben. Außerdem braucht es für eine gute Mundhygiene eine passende Grundausstattung. Dazu zählt das folgende Equipment. Beim Zahnarzt können Sie sich für Ihre Auswahl von Gesundheitsartikeln beraten lassen.

Ausstattung für die Mundhygiene:

Zubehör für Zahnhygiene in einer Zahnarztpraxis
  • Die Zahnbürsten gut auswählen und regelmäßig erneuern – lieber zu oft als zu selten.
  • Wahl einer Zahnpasta, die den eigenen Bedürfnissen entspricht – gern auch mit Fluorid, um Karies vorzubeugen.
  • Tägliche Verwendung von Zahnseide zur Reinigung der Zahnzwischenräume.
  • Nutzung von Mundspülungen zur Zahnfleischpflege und Bakterienbekämpfung.

Zahnpflegekaugummis ersetzen kein Zähneputzen

Sie können Ihre Zähne über den Tag hinweg nicht regelmäßig putzen und suchen kleine Aushelfer für die Mundhygiene? Dann können Sie nach zuckerhaltiger Nahrungsaufnahme zum Zahnpflegekaugummi greifen. Die Produkte leisten in dem Rahmen eine Unterstützung bei der Vorbeugung von Kariesproblemen. Sie können das Zähneputzen am Morgen und am Abend allerdings nicht ersetzen. Nutzen Sie diese Produkte also mit Bedacht und nicht um Ihr Gewissen bei mangelnder Mundhygiene zu entlasten. Generell empfiehlt es sich, im Alltag zuckerhaltige Süßigkeiten durch gesunde Snacks zu ersetzen.

Fazit

Erfolgreiche Mundhygiene und strahlend weiße Zähne sind auf eine professionelle Zahnarztbehandlung ebenso angewiesen wie auf eine korrekte alltägliche Zahnpflege. Wer beides verbindet und sich mit dem richtigen Equipment ausstattet, kann die Gesundheit seiner Zähne lange erhalten.