Weihnachtskarten – Das ist angesagt für 2016

Weihnachten – Ein Fest der Freude und Nächstenliebe

Während viele aufgrund des ständigen Zeit- und Termindrucks oftmals warme und persönliche Worte über das Jahr hinweg vernachlässigen, wird diese Geste spätestens zu Weihnachten nachgeholt.

Edle Weihnachtskarte
Edle Weihnachtskarten sind für Geschäftskunden besonders geeignet.
Foto: Pixabay

Neben persönlichen Worten und Telefonaten stellen die klassischen Weihnachtskarten immer noch eine sehr beliebte Art der Kontaktaufnahme dar. Denn neben dem Geschriebenen glänzen diese Karten vor allem durch besinnliche und festliche Abbildungen. Doch wie in vielen anderen Bereichen des Alltags so gibt es auch beim Thema “Weihnachtskarten” durchaus wechselnde Trends. Während die Karten früher mit besonders viel Glamour und Glitzer versehen waren so werden heutzutage ganz andere Akzente gesetzt.

Marketing und Persönliches kombinieren

Weihnachtskarten eignen sich nicht nur für den privaten Bereich – denn auch im gewerblichen Sektor wird persönlichen Grußkarten immer mehr Bedeutung zugeschrieben. Denn aufgrund der stetig steigenden Konkurrenz ist jedes Unternehmen bemüht seine Kunden an das eigene Unternehmen langfristig zu binden. Demnach ist modernes Marketing mittlerweile unerlässlich geworden. Neben kleinen Präsenten und regelmäßigen Aktionen gehören auch Weihnachtskarten zum festen Bestandteil eines professionellen Unternehmens. Denn wie könnte die Firma ihre Zuneigung zu den Kunden und die positive Kundenbeziehung besser zum Ausdruck bringen als durch eine persönliche Weihnachtskarte an seine Kunden?

Weniger ist mehr

Während für den privaten Bereich oftmals selbst gestaltete und besonders üppige Weihnachtskarten verschickt werden, liegt der Trend für gewerbliche Weihnachtskarten in einem ganz anderen Bereich. Im Jahre 2016 gilt die Devise: “Weniger ist mehr”. So sind dieses Jahr vor allem die Karten angesagt, die über einfache und strukturierte Abbildungen verfügen. Einzelne Strukturen wie Tannenbäume, Sterne und Co. können solch einer Karte ebenfalls einen persönlichen Charakter verleihen – und mit den individuellen Grußworten des Unternehmens wird somit jede Karte zum ganz persönlichen Weihnachtsgeschenk.

Hochwertiger Druck mit persönlichem Firmenlogo

Eine angesagte Kunden-Weihnachtskarte für 2016 erfüllt demnach folgende Kriterien:

Moderne Weihnachtskarte
Mit zurückhaltendem Design spricht man Geschäftskunden eher an.
Foto: Pixabay
  • hochwertiges Papier
    Um bei den Kunden einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, sollte auf hochwertiges und strapazierfähiges Papier geachtet werden. Denn bevor die Kunden den Inhalt der Karte lesen, werden sie das Papier in den Händen halten – und sich bereits jetzt schon eine Meinung über dieses Produkt bilden (wenn auch unbewusst).
  • hochwertiger Druck
    Damit sowohl die Strukturen als auch die Schriften der Karte einwandfrei abgebildet und gelesen werden können, sollten modernste Druckmaschinen eingesetzt werden. Denn nur ein einwandfreier Druck wird die Schönheit der Karte widerspiegeln und die Kunden rundum zufriedenstellen.
  • persönliche Worte und das eigene Firmenlogo
    Sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich sollten persönliche Worte auf einer Weihnachtskarte nicht fehlen. Im Marketingbereich sollte vor allem das Firmenlogo besonders deutlich und präsent abgebildet werden, um die Kunden direkt auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen. Denn nur so werden sie die Glückwünsche direkt mit der Firma in Verbindung bringen und die Karte positiv in Erinnerung behalten.

Professionelle Weihnachtskarten aus dem Internet

Im Zeitalter des World Wide Web lassen sich auch im Internet professionelle Weihnachtskarten nach den eigenen Vorstellungen erwerben. Auf der Internetseite weihnachtskarten.de können sich die Kunden einen ersten Eindruck über diesen speziellen Anbieter machen. Hier im Shop werden ihnen unterschiedlichste Varianten von Weihnachtskarten präsentiert, die Sie durch persönliche Akzente vervollständigen können.

 

Titelbild: Fotolia / © seanlockephotography

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wir bei Facebook

SuperWebTricks Loading...