Einfach und unkompliziert Videos bearbeiten

Der Video Editor von Movavi

Der Movavi Video Editor bietet einem ganz neue Möglichkeiten, wenn es um die Bearbeitung selbst gemachter Videos geht. Das Programm ist sehr einfach zu bedienen und bietet trotzdem professionelle Werkzeuge, die jeder in kürzester Zeit anwenden kann. Dank direkter Teilfunktion und der Möglichkeit, die Datei in populäre Formate zu exportieren, können die neu erstellten Videos beispielsweise direkt bei YouTube hochgeladen werden.

Movavi ist für jedermann gemacht

Video-Editor
Die einfache Bedienung und der große Funktionsumfang machen Movavi zu einem exzellenten Video-Editor.

Das Tolle am Movavi Video Editor ist, dass er ohne große Vorkenntnisse von jedem binnen weniger Minuten bedient werden kann. Maximal 20 Minuten dauert die Einführung und man kann direkt starten, eigene Videos und Bilder zu verfeinern. Dabei spielt es keinerlei Rolle, ob man bereits Erfahrung mit dem Erstellen von Videos hat oder nicht. Dank der Drag-and-Drop-Funktionalitäten, welche sich intuitiv bedienen lassen, kommt man schnell und einfach mit der Bearbeitung von Videos voran. Das Programm ist kostenfrei und kann über https://www.movavi.de/support/how-to/how-to-join-videos.html auf PC oder auch via AppStore für das Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden. Somit kann diese Software von Movavi auch auf verschiedenen Geräten gleichzeitig genutzt werden.

Das kann der Movavi Video Editor

Um mit der Bearbeitung beginnen zu können, braucht man die vorhandenen Dateien, egal ob Fotos oder Videos, nur im Programm hochzuladen. Ob vom Smartphone, Laptop oder der Festplatte – alles ist möglich. Hierbei spielt das Ursprungsformat keine Rolle, da man mit dieser Software Videos in alle gängigen Formate konvertieren kann.

Auch wer sich noch nicht mit Filmbearbeitung auskennt, wird mit dem Video-Editor bald überzeugende Ergebnisse erzielen können.

In dem Programm selbst kann man sämtliche professionelle Bearbeitungshilfen verwenden, um ein optimales Video zu erstellen. Unerwünschte Fragmente können aus Bildern und Videos direkt entfernt werden und Abschnitte können einzeln festgelegt und verschoben sowie die dazugehörigen Übergänge bearbeitet werden. Mit speziellen Filtern können zudem farblich ganz neue Akzente gesetzt und musikalisch kann jeder beliebige Song oder ein Voiceover eingefügt werden. Die Musik, die man verwenden möchte, kann man ebenfalls ganz einfach in die Movavi Software hochladen und auswählen.

Hat man eine Vielzahl von Videos von einem gewissen Event oder Urlaub und scheint es sehr aufwendig, diese einzeln zu bearbeiten, ist der neue Montageassistent hilfreich. Dieser erstellt automatisch einen Film aus gekennzeichneten Videos und hinterlegt diesen mit Musik nach Wahl. Stundenlange Arbeit bleibt somit erspart und nach wenigen Klicks ist das Video bereits fertig zum Anschauen.

Hat man Bilder und/oder Videos fertig bearbeitet, können diese auf allen gängigen digitalen Medien gespeichert werden. Hierzu zählen PC, Laptop, Smartphone, Tablet und auch der 4K Fernseher, wenn er mit einer solchen Funktion ausgestattet ist. Ferner können Videos direkt aus dem Programm auf die YouTube Plattform hochgeladen und mit Millionen von Menschen geteilt werden.

Fazit

Movavi Video Editor ist ein tolles Programm zur Bearbeitung von Bildern und Videos und ist für Laien und Profis gleichermaßen gut geeignet. Das Programm ist auch noch als Plus-Version verfügbar, welche weitere Features bietet und kostenpflichtig ist. Eine lange Einarbeitungsphase ist nicht notwendig. Dank der einfachen Benutzeroberfläche und dem Tutorial kann binnen 20 Minuten das erste Video selbst bearbeitet werden.

Hier die Eigenschaften des Movavi Video Editor nochmal im Überblick:

  • Eingebaute Media Sammlungen in der BibliothekBild im Bild Funktion
  • Webcam-Aufnahme-Funktion
  • Audio-Aufnahme für Voiceover
  • Videostabilisierung
  • Audiobearbeitungstools
  • Takterkennung für die korrekte Tempoeinstellung
  • Hohe Leistungsfähigkeit nach Intel Hardware Beschleunigung

Bilder: © movavi.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wir bei Facebook

SuperWebTricks Loading...