Ein Kalender, wie er mir gefällt

2018 hat gerade begonnen, aber der passende Kalender ist noch nicht gefunden? Kein Problem, denn den kann man sich für private oder geschäftliche Zwecke nach eigenen Vorstellungen gestalten.

Ein Kalender kann so viel sein: eine Erinnerung an Vergangenes, gut durchdachter Timer, Kunst, Werbemittel, Geschenk oder auch ein Ausdruck seiner eigenen Vorlieben. Doch so groß das Angebot an Kalendern auf dem Markt auch ist, manchmal findet man einfach nicht den Kalender, den man sich für die eigenen Vier Wände – oder auch die seiner Kunden – vorgestellt hat. In diesem Fall sollte man eine Druckerei mit der Produktion des eigenen Wunsch-Kalenders beauftragen. Manch einer wird überrascht sein, welche Auswahl an Kalender-Formaten und welche Verarbeitungsqualität gute Druckereien bieten.

Tischkalender
Eine von vielen kreativen Ideen für die Gestaltung eines Kalenders.
Foto: Pixabay

Ob tragbare Terminkalender für die Tasche, Tischkalender in verschiedenen Größen, kleine Planer in Scheckkarten-Größe, die in jedem Geldbeutelfach Platz finden oder Schreibtischunterlagen, die nicht nur das Datum anzeigen, sondern gleichzeitig als überdimensionale Notizzettel fungieren – in guten Druckereien ist natürlich all das machbar. Als Kunde sollte man sich bei der Vielzahl dieser Kalender-Ausgaben aber auch über die verwendeten Materialien erkundigen, denn Haltbarkeit und hochwertige Wirkung sind entscheidend bei Printprodukten, die täglich genutzt werden sollen. Kaschierung und Lackierung machen beispielsweise aus dem einfachen Nutzartikel Kalender ein hochwertiges Produkt. Stabile, starke Ringbindungen lassen hochwertige Kalender auch nach Monaten noch wie neu aussehen. Und Taschenkalender aus Hart-PVC zerfleddern auch dann nicht, wenn man sie schon viele hundert Mal aus ihrem Fach gezückt hat.

Besonders fällt jedoch immer noch ein schön gestalteter, mit individuellen Bildern arrangierter Wandkalender auf. Insbesondere mit einer großformatigen Version in DIN A3 oder gar DIN A2 kann man mit einem solchen einen wahren Blickfang kreieren. Das macht sich nicht nur im privaten Umfeld gut als Wandschmuck für sich selbst oder für Freunde, denen man damit ein kreatives Geschenk für jeden Tag des neuen Jahres machen kann, sondern ist auch als Werbemittel so etwas wie „ein kleines Plakat“ – nur weitaus günstiger! Es lohnt sich, hier etwas Gehirnschmalz und Herzblut in die Gestaltung zu investieren, denn das Resultat soll sich ja im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen können. Greifen Sie also zu Ihren schönsten Schnappschüssen, achten Sie dabei aber auf Bilder mit einer hohen Auflösung. Wird der Kalender zu Werbezwecken eingesetzt, sollte man sowohl bei der Qualität als auch bei der Aussage des verwendeten Fotomaterials besonders wählerisch sein – schließlich will man ja mehr als schöne Bilder zeigen, man will seine Firma und ihre Produkte möglichst positiv darstellen.

Kalender als Werbemittel benötigen natürlich auch immer das Logo des Werbenden. Lassen Sie sich als Kunde beraten, wo und wie es in die Kalender am besten integriert werden kann, damit es weder übersehen, noch als störend empfunden wird. Druckereien mit vielen Geschäftskunden haben auch in Sachen Gestaltung viel Erfahrung und Design-Know-How, so dass auch beim kleinsten Printprodukt die Werbewirkung nicht verloren geht. Deshalb bieten manche Druckereien ihren Kunden auch schon im Vorfeld umfangreiche Hilfestellungen, Informationen, Tipps und Tricks an, damit das Druckresultat ein voller Erfolg wird. Schauen Sie sich doch mal im Internet nach gut bewerteten Online-Druckereien um, was diese so an Unterstützung zur Gestaltung Ihres individuellen Kalenders anbieten. Gestaltungsvorlagen können Ihnen zum Beispiel eine Menge eigener Arbeit ersparen. Zudem kann das Angebot eines kostenlosen Datenchecks, der dafür sorgt, dass auch wirklich ein vollständiges und qualitativ hochwertiges Produkt am Ende herauskommt, Ihnen viel Ärger und Geld ersparen.

Nutzen Sie also den Jahresanfang noch für ein privates oder geschäftliches Präsent, das sowohl nützlich als auch ästhetisch ist. Kalender werden schließlich immer und überall benötigt und tragen somit Ihre Botschaft an Freunde oder Kunden durch das ganze Jahr hindurch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wir bei Facebook

SuperWebTricks Loading...