Wie kann der Einzelhandel Online-Kunden zurückgewinnen

moder gestalteter Laden
Ein Vorteil des stationären Handels ist, dass er durch Ladengestaltung eine Atmosphäre schaffen kann, die Kunden anzieht.

Das Internet hat in den letzten Jahren in erheblichem Ausmaß dazu beigetragen, dass viele Kunden sich für das Online-Shopping entschieden. Bequemes Bestellen rund um die Uhr, größere Auswahloptionen oder bessere Vergleichsmöglichkeiten sind die ausschlaggebenden Kriterien für diesen Wechsel. Insbesondere in den Bereichen Elektrogeräte und Baumarktartikel nutzen Käufer die digitale Bereitstellung der Serviceangebote. Eine Studie zu diesem Themenkomplex ergab, dass auch in anderen Bereichen, die bislang dem stationären Handel vorbehalten blieben, die Wachstumsraten bis zum Jahr 2025 für den Onlinekauf zwischen 4 und 9 Prozent ansteigen könnten. Dennoch spielen lokale Geschäfte laut Umfrage weiterhin eine wichtige Rolle. Doch der Einzelhandel muss sich dazu neu organisieren und Maßnahmen ergreifen, die zur Steigerung der Attraktivität und des Nutzens für die Verbraucher beitragen – und, um gegenüber dem Onlinehandel die Nase vorne zu haben.

Räumliche Umgestaltung – den Ladenlokalen einen neuen Look verleihen

In vielen Fällen ist die Neugestaltung oder der Umbau eines Ladengeschäfts unabdingbar und unverzichtbar. Dieses bietet sich beispielhaft für folgende Branchen an, um Kunden zu veranlassen, ihre Einkäufe in stationären Geschäften vorzunehmen:

  • Apotheken
  • Optiker
  • Sanitärgeschäfte
  • Backshops
  • Bekleidungsgeschäfte
  • Banken
  • Restaurants

Der Ladenbau ist ein probater Weg, um dem Geschäft ein neues Face-Lifting zu geben. So ist schon ein schmucker und optisch ansprechender Tresen ein wesentliches Element, um dem Ladenlokal ein individuelles Gesicht zu geben. Die Gestaltungsfreiheit ist dabei riesig und kann dem persönlichen Bedarf optimal angepasst werden. Auf der Website Petersen-Einrichtungen.de kann man sich im Übrigen persönlich von den zahlreichen Möglichkeiten inspirieren lassen. Hier werden Lösungen und Konzepte für jeden Anspruch präsentiert, die dem Geschäft einen unverwechselbaren Charakter sowie einen hohen Wiedererkennungswert verleihen. Jeder Inhaber kann seine eigenen Ideen und Konzepte mit einbringen, so dass am Ende ein überzeugendes und lebendiges Konstrukt entsteht.

Optimale Gestaltung der Einrichtung

Lebensmittelläden konkurrieren noch nicht so sehr mit dem Online-Handel und können sich durch die Inneneinrichtung von der Konkurrenz abheben.

Zu den Vorteilen einer neuen Inneneinrichtung zählen die vielfältigen Chancen für den Handel, die sich daraus ergeben. Daher sind Experten gefragt, die sich mit diesem Themenkomplex auskennen und über die notwendige Erfahrung verfügen. Um beispielhaft Apotheken wirtschaftlich sinnvoll und kundenfreundlich umzubauen, bedarf es einer sorgfältigen Analyse. Dabei werden unter anderen ermittelt:

  • Erneuerung nur in Teilbereichen
  • Ergänzung der Ladeneinrichtung
  • vollständig neue Einrichtung

In dieser Phase können auch Mitarbeiter einbezogen werden, die möglicherweise frische Impulse vermitteln können. Der Umbau erfolgt zumeist während des laufenden Geschäfts, sodass auch keine finanziellen Einbußen zu erwarten sind.

Auch für Optiker erweist sich ein neues Interieur durchaus als vorteilhaft. Ob eine neue Werkstatt, einen separaten Raum für medizinische Tätigkeiten oder eine ausreichende Fläche, auf der die Produkte gut sichtbar ausgestellt sind – ein neuer Look trägt dazu bei, neue Kunden zu gewinnen und Bestandskunden zu behalten. Daneben steigt auch die Mitarbeiterzufriedenheit.

One thought on “Wie kann der Einzelhandel Online-Kunden zurückgewinnen

  • June 25, 2019 at 6:49 am
    Permalink

    Ich persönlich gehe in am Samstag shoppen, das macht wirklich Spass und ist auch sehr unterhaltsam.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wir bei Facebook

SuperWebTricks Loading...