philosophies – Freunde der Philosophien –

Über philosophies – Freunde der Philosophien –
Die unterschiedlichen Essays auf philosophies.de sollen sich daher mit den vielfältigen Aspekten von Wissenschaft und Philosophie in unserer heutigen Zeit beschäftigen. Es gilt dabei den Staub von den alten Buchdeckeln weg zu pusten und den Weg aus dem einsamen Elfenbeinturm zu ermöglichen. Darin liegt auch die eigentliche Begründung für diese Seite: „[dem] Streben nach Erkenntnis über den Sinn des Lebens, das Wesen der Welt und die Stellung des Menschen in der Welt; Lehre, Wissenschaft von der Erkenntnis des Sinns des Lebens, der Welt und der Stellung des Menschen in der Welt.“ (https://www.duden.de/rechtschreibung/Philosophie) An diesem Streben des Menschen nach Erkenntnis in den naturwissenschaftlichen, als auch geisteswissenschaftlichen Disziplinen hat sich bis heute nichts geändert. Im Gegenteil, die Suche nach dem tieferen Sinn und dem größeren Zusammenhang ist aus meiner Sicht eher noch stärker geworden. Aus diesem Grunde ist auch die Intention der meisten hier veröffentlichten Artikel ein hohes Maß an Interdisziplinarität zu erreichen, um in einer Art „Joint Venture“ gemeinsam Lösungen zu den großen Fragen aus der Wissenschaft und Philosophie zu finden. Das Projekt hat hierbei aber ausdrücklich nicht den Anspruch einer wissenschaftlichen Behandlung der Themen „ex cathedra„, sondern möchte die Erkenntnisse aus den naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Bereichen einer breiteren Leserschaft zugänglich machen. Demselben Zweck dient auch die Interview-Reihe auf unserem Youtube-Kanal „Zoomposium„, den ich mit mit meinem Blogger-Kollegen Axel Stöcker von die-grossen-fragen.com betreibe. Zoomposium versucht der Öffentlichkeit kostenlos populärwissenschaftliche und philosophische Inhalte aus den unterschiedlichsten Bereichen (z. B. kognitive Neurowissenschaften, Philosophie des Geistes, Wissenschaftstheorie,…) als Interview-Video zur Verfügung zu stellen. Ansonsten bin ich immer mit meiner „Diogenes-Lampe„ unterwegs, um Menschen zu finden, die sich auch nach ein wenig „Licht der Erkenntnis„ sehnen. Also wenn Ihr eigene Beiträge oder Posts für meinen Wissenschaft-/Philosophie-Blog habt, immer her damit. Sie werden mit Eurem Namen als Autor auf meiner Seite veröffentlicht. „Denn nur geteiltes Wissen ist vermehrtes Wissen.“ (mathematisch zwar nicht sinnvoll, aber zum Glück passend) Ich würde mich daher sehr über Kommentare oder auch kontroverse Einlassungen auf meiner Seite freuen, so lange sie nicht Beleidigungen, Obszönitäten, persönliche Angriffe, gewaltverherrlichende, rassistische, antisemitische, homophobe, sexistische oder anderweitig diskriminierende Äußerungen enthalten. (s. „Digitaler Tribalismus„) In diesem Sinne freue ich mich darauf Post oder Posts von Euch zu erhalten. Philo Sophies
7-Tage Statistik

Besucher

Klicks

Schnitt

Statistik gesamt

Besucher

Klicks

Schnitt

Banner
Aktuelle Themen von philosophies – Freunde der Philosophien –
Aktuelle Themen dieses Blogs nicht verfügbar

Ähnliche Blogs

Usefulvid

Tech Youtube Videos von Usefulvid mit den Schwerpunkten Multihoster, VPN, Software- und Hardwaretests.

Kuerbiskeks - Kochen & Campen

Leben und Kochen auf dem Campingplatz. Finde leckere Rezepte und Infos zum Leben auf dem ...

Shape Creators

Wir haben uns vorgenommen, so viele Menschen wie möglich für Fitnesstraining und Gesundheit zu begeistern ...

viercampen.de

Camping mit Kindern als Anfänger. Mit vielen Tips für Neu-, aber auch Altcamper. Es gibt ...

Mein Stuttgart

Nachrichten für Stuttgart und Umgebung.